Donnerstag, 11. Mai 2017

Digitalisierung Fluch oder Segen? 500 Milliarden Euro Schaden durch Ablenkung am Arbeitsplatz




500 Milliarden Euro Schaden durch Ablenkung am Arbeitsplatz 
Der Konzentrationsverlust durch soziale Netzwerke und E-Mails am Arbeitsplatz hat laut Berechnungen des Eco enorme Kosten zur Folge.
Die permanente Ablenkung am Arbeitsplatz durch E-Mails, Instant Messages und soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter kostet die Weltwirtschaft durch Produktivitätsverlust rund 500 Milliarden Euro pro Jahr. Das ergaben Berechnungen des Providerverbands Eco. "Der Konzentrationsverlust" durch Ablenkungen habe mittlerweile ein Niveau erreicht, das beginne, "die Vorteile der elektronischen Kommunikation" zu überwiegen, sagte Eco-Geschäftsführer Harald A. Summa.

Das ist bitter, sehr bitter, wir können das aber auch als Herausforderung annehmen, sofern wir mutig sind und bereit, uns selbst als digitale Menschen weiterzuentwickeln. Eine andere Wahl, als an uns selbst zu arbeiten und mit dem Fortschritt mitzuhalten, haben wir scheinbar nicht.

Manipulieren Sie noch oder Inspirieren Sie schon ?
Warum Multitasking kontraproduktiv ist

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.cosetti.ch/

Mauro Cosetti
Amselweg 7 · CH-5102 Rupperswil
Fon +41 79 333 96 93 · mauro@cosetti.ch